Get Adobe Flash player

Supervision

Die Erziehungsberatungsstelle bietet Supervision für Fachkräfte an, die professionell oder ehrenamtlich mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten. Zu unterscheiden sind dabei

  • Fallsupervision (im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Klienten)
  • Teamsupervision (dabei geht es vor Allem um die Belange innerhalb eines Arbeitsteams)

Supervision bedeutet in der Regel eine Praxisbegleitung über einen längeren Zeitraum.

Inhalt von Supervision ist das Handeln der Einzelnen im Arbeitsalltag, das reflektiert, hinterfragt und mit Informationen und Erfahrungen des Teams oder des Supervisors ergänzt und verbessert werden soll.

Ziel einer Supervision ist die stetige Weiterentwicklung sowohl der fachlichen als auch der persönlichen Kompetenz der Teilnehmenden.